top of page

Design Thinking Workshop Methoden

Aktualisiert: 9. März

Methoden-Auswahl für einen Design Thinking Workshop


Ein Design Thinking Workshop lebt von der Auswahl und Zusammenstellung verschiedener Einzelmethoden, die für einen DT-Workshop je nach Umfang, Fragestellung und Zweck zusammen gestellt werden.


Was ist ein Design Thinking Workshop?


Ein Design Thinking Workshop ist eine fokussierte Session, die Teilnehmende durch den Design Thinking Prozess leitet, mit dem Ziel, an realen Herausforderungen des Unternehmens zu arbeiten. Im Unterschied zu Seminaren, die hauptsächlich auf die Vermittlung von Wissen abzielen, ermöglichen Design Thinking Workshops den Teilnehmenden, praktische Erfahrungen zu sammeln, indem sie direkt an echten Problemstellungen arbeiten. Dies fördert nicht nur ein tiefes Verständnis für die Design Thinking Methodik, sondern hilft auch, unmittelbar umsetzbare Lösungsansätze für die spezifischen Bedürfnisse deines Unternehmens zu entwickeln. In unserem Artikel erkunden wir eine Vielzahl von Methoden, die in Design Thinking Workshops angewandt werden können, um innovative Lösungen zu kreieren und das kreative Potenzial deines Teams voll auszuschöpfen.


Hier gibt es eine Auswahl verschiedener Methoden, die sich für einen Design Thinking Workshop eignen.


Design Thinking Workshop Material Prototyping Makerbox


Design Thinking Workshop Methoden für die Phase 1:

Verstehen


  1. Design Challenge – Problemfrage formulieren

  2. Research-Mindmap

  3. Stakeholder-Map

  4. What? How? Why? Methode

  5. Semantische Analyse

  6. Download-Storytelling


 

Design Thinking Workshop Methoden für die Phase 2:

Beobachten


  1. 5-Why-Methode

  2. 80:20-Methode (Pareto-Prinzip)

  3. Charette Methode – Nutzer:innen und Bedürfnisse analysieren

  4. Exploratives Interview

  5. Interview Guide

  6. Research-Mindmap

  7. Stakeholder-Map

  8. What? How? Why? Methode

  9. Semantische Analyse

  10. Markt-Trend-Analyse

  11. "Fly on the Wall"-Methode

  12. Cultural Probes

  13. Selbst-Test

  14. Download-Storytelling


 

Design Thinking Workshop Methoden für die Phase 3:

Synthese // PoV – Standpunkt definieren


  1. Persona-Modell

  2. WKW-Frage

  3. Problem Statement

  4. Erstellung Point of View (POV) Statement

  5. User Journey Mapping

  6. Affinity Diagramming


 

Design Thinking Workshop Methoden für die Phase 4:

Ideate // Ideen entwickeln


  1. Klassisches Brainstorming

  2. Brainstorming-Regeln

  3. Ideenturm

  4. Klassisches Brainwriting

  5. Collective Notebook

  6. Inspiration Cards

  7. Jobs to be done

  8. TRIZ

  9. Kill Your Company

  10. Clustern

  11. Braindump

  12. Brainwrite

  13. Brainwalk

  14. Analogies

  15. Creative Pause

  16. Crowdstorm

  17. Cheatstorm

  18. Bodystorm

  19. Brainstorming Methoden

  20. 6-3-5 Methode – Ideen im Team generieren

  21. 6 Denkhüte – Ideen von allen Seiten bewerten

  22. Walt Disney Methode – Ideen analysieren

  23. „How, Now, Wow“ – Ideen bewerten

 

Design Thinking Workshop Methoden für die Phase 5:

Prototype // Prototypen bauen?


  1. How-Wow-Now Matrix

  2. Value Proposition

  3. 2×2 Matrix

  4. Venn-Diagram

  5. User-Journey

  6. Hypothesen-Bildung

  7. Papierprototyping

  8. Mock-ups

  9. "Wizard of Oz"-Prototyp

  10. Pre-Mortem

  11. Appearance-Prototyp

  12. Storyboard

  13. Rollenspiele

  14. Minimum Viable Product (MVP)

  15. Physisches Modell


 

Design Thinking Workshop Material Prototyping Makerbox
 

Design Thinking Workshop Methoden für die Phase 6:

Test


  1. Nutzertests

  2. Test Capture Grid

  3. Value Proposition quantifizieren

  4. Experteninterview

  5. Card Sorting – Kund:innenfeedback sammeln

  6. Feedback Grid

  7. Solution Interview

  8. Testing Sheets

  9. Usability Testing


 

Design Thinking Methoden ausführliche Beschreibung


Eine Ausführliche Beschreibung der Methoden mit Templates und Kurzanleitung haben wir noch mal in dem Artikel "Welche Design Thinking Methoden gibt es?" zusammengefasst.


 

Design Thinking Workshop selbst durchführen


Hier ist der vollständige Leitfaden, um selbst einen Design Thinking Workshop durchzuführen


 

Design Thinking Workshop Checklisten


Hier haben wir alle Checklisten für Design Thinking Workshops. Von der Vorbereitung, über den Technik-Check, die Workshop-Materialien, bis hin zum Catering.


 

Design Thinking Coach buchen


Simon Steiner hat über 12 Jahre Erfahrung als Facilitator in Design Thinking Prozessen. Er ist Dozent für Strategische Innovation an verschiedenen Universitäten und Führungskräftetrainer, sowie Unternehmer und Vortragsredner zu den Themen Innovation, Zukunftsfitness und nachhaltige Transformation

99 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Charette Methode im Design Thinking

Was ist die Charette Methode im Design Thinking? Die Charette Methode ist eine strukturierte Technik im Design Thinking, die dazu dient, Informationen, Wissen und Erfahrungen des Projektteams in einer

1 Comment

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Guest
Oct 06, 2023
Rated 5 out of 5 stars.

Richtig gut! Genau diese Liste suche ich seit Ewigkeiten. Danke fürs Zusammenstellen und die Templates ❤️

Like
bottom of page