top of page

Wo liegt der Unterschied zwischen interdisziplinär und multidisziplinär?

Aktualisiert: 26. Jan.


 

TLDR;


Design Thinking Workshop Material Prototyping Makerbox

Unterschiede multidisziplinär, interdisziplinär, monodisziplinär, transdisziplinär zusammengefasst:


  • Multidisziplinär: Mehrere Disziplinen arbeiten parallel an einem gemeinsamen Thema und bringen ihre jeweilige Expertise und Perspektive ein um das Thema umfangreich zu beleuchten.

  • Interdisziplinär: Verschiedene Disziplinen tauschen Wissen und Methoden aus, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, arbeiten aber unabhängig.

  • Monodisziplinär: Bezieht sich auf eine einzige Disziplin oder Fachrichtung. Es gibt keinen Austausch oder Einfluss von anderen Disziplinen.

  • Transdisziplinär: Die Zusammenarbeit geht über die Grenzen einzelner Disziplinen hinaus. Es entstehen neue Ansätze und Methoden, die nicht einer einzelnen Disziplin zugeordnet werden können.

Unterschiede multidisziplinäre, interdisziplinäre, monodisziplinäre Teamarbeit kurz zusammengefasst:


  • Multidisziplinäre Teamarbeit: Teammitglieder aus verschiedenen Disziplinen arbeiten eng an einer Fragestellung zusammen, behalten aber ihre spezifischen Ansätze bei.

  • Interdisziplinäre Teamarbeit: Teams aus verschiedenen Disziplinen tauschen sich aus und integrieren ihre Methoden und Kenntnisse, um gemeinsam Lösungen zu finden.

  • Monodisziplinäre Teamarbeit: Ein Team, das ausschließlich aus Mitgliedern einer einzigen Disziplin oder Fachrichtung besteht, arbeitet an einem Projekt oder Problem, ohne den Einfluss oder die Methoden anderer Disziplinen.


Warum ist multidisziplinäre Teamarbeit wichtig?


Verschiedene Expertisen erzeugen bessere Lösungen!

Mehr Perspektiven = präzisere Ergebnisse!


 

Schneller bessere Ideen entwickeln?


Jetzt Moderation für einen multidisziplinären Teamprozess

anfragen!



 

Wo liegen die Unterschiede zwischen "multidisziplinär" und "interdisziplinär"? Und Wo liegen die Unterschiede zwischen multidisziplinärer Teamarbeit und interdisziplinärer Teamarbeit?


Interdisziplinarität und Multidisziplinarität sind zwei Ansätze, die zur Zusammenarbeit von Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen eingesetzt werden, um komplexe Fragestellungen zu lösen. Obwohl sie ähnlich erscheinen mögen, gibt es einige grundlegende Unterschiede zwischen ihnen.


Wir bringen etwas Klarheit!


Bild Multidisziplinär, Interdisziplinär, Multiprofessionell, Teamarbeit
Multidisziplinär, Interdisziplinär, Multiprofessionell

Zunächst einmal müssen wir ein paar Unterscheidungen treffen:

  1. Interdisziplinär ≠ Interdisziplinäre Teamarbeit

  2. Multidisziplinär ≠ Multidisziplinäre Teamarbeit.

Wir sprechen hier über beides: sowohl die Inter- und Multidisziplinarität, als auch die inter- und multidisziplinäre Teamarbeit! Darauf gehen wir aber weiter unten noch mal genauer ein.

Etwas Etymologie zur Begriffserklärung:


"Inter" ist lateinisch und bedeutet: "zwischen". "Multi", ebenfalls lateinisch, steht für: "viele". "Trans" aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet: "jenseits" oder "über ... hinaus".

"Mono", auch aus dem Lateinischen, bedeutet: "einzeln" oder "allein".

"Disziplin", aus dem Lateinischen "disciplina", steht für: "Lehre, Zucht, Schule" und wird in unserem Kontext als Teilbereich der Wissenschaft verstanden.


Daraus ergibt sich:

  • Interdisziplinarität: Ein Geschehen "zwischen den Wissenschaften".

  • Multidisziplinarität: Das Vorhandensein von "vielen Wissenschaften".

  • Transdisziplinarität: Ein Ansatz, der "über die Grenzen der Einzeldisziplinen hinaus" geht.

  • Monodisziplinarität: Ein Fokus auf "eine einzelne Wissenschaft".

In der wissenschaftlichen Praxis bedeutet es also, dass

  • bei der interdisziplinären Arbeit ein Austausch zwischen den Disziplinen stattfindet.

  • bei der multidisziplinären Arbeit bringen verschiedene Disziplinen ihre Expertise in ein gemeinsames Projekt ein, ohne diese jedoch zwangsläufig zu vermischen.

  • bei der transdisziplinären Arbeit werden die Grenzen zwischen den Disziplinen überschritten und es entstehen oft neue Ansätze, die nicht einer einzelnen Disziplin zugeordnet werden können.

  • bei der monodisziplinären Arbeit liegt der Fokus ausschließlich auf einer Disziplin, und es gibt keinen Einfluss oder Austausch mit anderen Fachgebieten.

 

Moderation für einen multidisziplinären Teamprozess gesucht?


  • Wir führen Teams durch multidisziplinäre Innovationsprozesse mit Design Thinking, Effectuation und agilen Methoden.

  • Wir fördern die Innovationspower im Team und die Handlungsfähigkeit in dynamischen Zeiten.

  • Wir entwickeln mit euch neue Ideen, Konzepte und Geschäftsmodelle und unterstützen in der nachhaltigen, agilen und digitalen Transformation!



 

Unterschied multi- und interdisziplinäre Teamarbeit:

Interdisziplinäre Teamarbeit ist etwas anderes, als multidisziplinäre Teamarbeit. Multidisziplinäre Teamarbeit ist wiederum etwas vollkommen anderes, als eine multidisziplinäre wissenschaftliche Herangehensweise!


Interdisziplinäre Teamarbeit:

Bei der interdisziplinären Teamarbeit arbeiten Expertinnen aus verschiedenen Disziplinen parallel an einem Problem, jedoch ohne ihre Fachkenntnisse vollständig zu integrieren. Jede Disziplin trägt eigenständig aus der eigenen Perspektive und dem eigenen Fachwissen zum Gesamtprojekt bei. Die Zusammenarbeit ist eher auf Teilbereiche beschränkt und die Expertinnen behalten ihre jeweilige Disziplin im Fokus. Die Ergebnisse aus den verschiedenen Disziplinen werden anschließend zusammengeführt, um eine umfassendere Lösung für das Problem zu finden.


Beispiel:


Ein interdisziplinäres Projekt zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in einer ländlichen Region könnte verschiedene Teams oder Experten aus Ärztinnen, Krankenpflegern, Sozialarbeiterinnen, Ökonomen und Technologieexpertinnen umfassen. Jede Gruppe arbeitet unabhängig voneinander, um ihre spezifischen Aufgaben zu erfüllen, z.B. medizinische Versorgung, soziale Unterstützung, Finanzierung und technologische Infrastruktur. Die Ergebnisse der einzelnen monodisziplinären Gruppen werden anschließend über einen Austausch zwischen den Disziplinen (inter) zusammengeführt, um die Gesundheitsversorgung insgesamt zu verbessern.


Multidisziplinäre Zusammenarbeit:

Bei der multidisziplinären Zusammenarbeit bilden Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen ein Team. Das Team besteht für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung also nicht mehr nur aus Ärztinnen und Pflegepersonal, sondern aus allen Disziplinen zusammen. Pflegepersonal, Ökonominnen, Ökologen Architekten und Gesundheitswissenschaftlerinnen, aber vielleicht auch Kommunikationswissenschaftler arbeiten gemeinsam im selben Team. Das wirkt erst einmal seltsam, wenn "fachfremde" Disziplinen bei einer so "spitzen" Fragestellung Teil eines Teams sind. Tatsächlich hat es sich aber in der Innovationsarbeit bewährt, eine komplexe Fragestellung aus möglichst vielen verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. So kann man gemeinsam neue Ideen und Lösungen zu entwickeln, die über klassische Lösungen hinausgehen.

 

Merke: "Vielfalt = Innovation" Siehe auch unseren Artikel "Vielfalt ist Innovation" oder den Artikel des Harvard Business Review "How Diversity can drive Innovation"

 

Beispiel:


Nehmen wir ein Orchester. Angenommen, dieses Orchester bestände nur aus Bratschen. Dann ist das vielleicht für den Beginn ganz lustig und auch spannend. Aber eine wirkliche musikalische Tiefe entsteht so nicht. Erst wenn wir neben die Bratschen auch Violinen, Celli, eine Harfe, Triangel, Oboe, Pauken und Trompeten setzen, können musikalische Werke umgesetzt werden, die Gänsehaut erzeugen. So ähnlich verhält es sich auch in der multidisziplinären Teamarbeit. Das bedeutet aber nicht, dass eine Bratschistin nicht monodisziplinär mit den Besonderheiten der Bratsche von einer Bratschenexpertin ausgebildet werden sollte. Das Tiefenwissen (Bratsche) sollte aber um ein musikalischen Breitenwissen (Orchester) und das Wissen um die Relevanz um die anderen Musikinstrumente ergänzt werden.


Die Zusammenarbeit erfolgt also auf einer tieferen Ebene, und die Expertinnen integrieren ihre Fachkenntnisse, um gemeinsame Konzepte und Methoden zu erarbeiten. Diese Herangehensweise fördert eine Synthese von Wissen und Ideen und kann zu innovativen Lösungen führen, die über die Grenzen der einzelnen Disziplinen hinausgehen.


Noch ein Beispiel:


Ein multidisziplinäres Team, das an einem Projekt zur nachhaltigen Stadtentwicklung arbeitet, könnte aus Stadtplanerinnen, Umweltwissenschaftlern, Sozialwissenschaftlerinnen, Architekten und Verkehrsexpertinnen bestehen. Alle Teammitglieder arbeiten eng zusammen, um gemeinsam Lösungen zu entwickeln, die sowohl ökologische, soziale als auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigen. Dabei fließen ihre jeweiligen Fachkenntnisse in einem gemeinsamen Planungs- und Entscheidungsprozess in die Lösungsfindung ein.


Was ist dann ein multiprofessionelles Team und wie unterscheidet es sich vom multidisziplinären Team?

Multidisziplinäres Team:


  • Zusammensetzung: Ein multidisziplinäres Team besteht aus Mitgliedern aus verschiedenen Disziplinen oder Fachgebieten, z.B. Ingenieuren, Biologen und Designern.

  • Ziel: Das Hauptziel ist oft, verschiedene Perspektiven und Herangehensweisen zu kombinieren, um komplexe Probleme zu lösen oder innovative Lösungen zu entwickeln.

  • Arbeitsweise: Die Teammitglieder arbeiten oft parallel und bringen ihre spezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten ein, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Die Integration der verschiedenen Disziplinen kann jedoch variieren, und manchmal arbeiten die Mitglieder eher unabhängig voneinander.


Multiprofessionelles Team:


  • Zusammensetzung: Ein multiprofessionelles Team besteht aus Mitgliedern verschiedener Berufsgruppen, oft im Gesundheitswesen, z.B. Ärzten, Pflegekräften und Physiotherapeuten.

  • Ziel: Das Hauptziel ist die Bereitstellung einer umfassenden und koordinierten Versorgung für Patienten, indem die spezifischen Fähigkeiten und Kenntnisse jeder Berufsgruppe genutzt werden.

  • Arbeitsweise: Die Mitglieder arbeiten oft enger zusammen und koordinieren ihre Aktivitäten, um die Bedürfnisse der Patienten zu erfüllen. Die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den verschiedenen Berufsgruppen sind in der Regel intensiver.


Gemeinsamkeiten:


  • Beide Teamtypen bringen verschiedene Perspektiven, Kenntnisse und Fähigkeiten zusammen.

  • Sie zielen darauf ab, durch Zusammenarbeit bessere Ergebnisse zu erzielen, als es Einzelpersonen oder homogene Teams könnten.


Beispiel:


In einem Krankenhaus könnte ein multidisziplinäres Team aus Medizinern, IT-Expertinnen und Verwaltungsfachleuten bestehen, die an der Entwicklung eines neuen Informationssystems arbeiten. Ein multiprofessionelles Team in demselben Krankenhaus könnte aus Ärzten, Krankenschwestern, Therapeuten und Sozialarbeitern bestehen, die zusammenarbeiten, um die Patientenversorgung zu optimieren.


Fazit


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass multidisziplinäre Teamarbeit auf einer tieferen Integration von Wissen und Ideen beruht, während interdisziplinäre Team- oder Zusammenarbeit auf einer eher parallelen, aber kooperativen Arbeitsweise monodisziplinärer Teams basiert. Transdisziplinäre Teamarbeit geht noch einen Schritt weiter und verbindet verschiedene Disziplinen so miteinander. Monodisziplinäre Teamarbeit hingegen konzentriert sich nur auf eine Fachrichtung.

Alle diese Ansätze haben ihre spezifischen Anwendungsfelder und können je nach Problemstellung und Zielsetzung eingesetzt werden.


 

Möchtest du mehr lernen über Future Skills, Innovation und Agilität?





"Simons Zukunftshacks" als Newsletter oder Podcast abonnieren




Stephan und Simon als Trainer oder Innovationsberater anfragen




In unserer Zukunftsakademie stöbern:




 

Materialboxen für multidisziplinäre Design Thinking Prozesse bestellen:


Design Thinking Workshop Material Prototyping Makerbox




 

5.239 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Charette Methode im Design Thinking

Was ist die Charette Methode im Design Thinking? Die Charette Methode ist eine strukturierte Technik im Design Thinking, die dazu dient, Informationen, Wissen und Erfahrungen des Projektteams in einer

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page