top of page

Value Proposition quantifizieren – Design Thinking

Aktualisiert: 4. Okt. 2023

Was bedeutet Value Proposition quantifizieren im Design Thinking?


Das Quantifizieren der Value Proposition ist ein Prozess im Design Thinking, bei dem der Wert eines Produkts oder einer Dienstleistung für den Benutzer bestimmt wird. Es ist ein kritischer Schritt, um zu verstehen, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung ein Benutzerproblem löst, Vorteile bietet und sich von Konkurrenten abhebt.


Wozu wird die Value Proposition quantifiziert?


Diese Methode wird verwendet, um klar und überzeugend zu kommunizieren, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung den Bedürfnissen, Zielen und Motivationen der Benutzer entspricht. Es hilft, die Relevanz und den Nutzen des Angebots für den Nutzer zu verdeutlichen und eine starke Verbindung zwischen dem Produkt und dem Nutzer herzustellen.


Wie findet die Quantifizierung der Value Proposition statt?

  1. Verstehe deine User: Empathie mit den Nutzern aufbauen und ihre Bedürfnisse, Ziele, Motivationen und Herausforderungen verstehen.

  2. Definieren dein Problem: Das Problem klar und spezifisch formulieren, das du für deine Nutzer lösen möchtest.

  3. Generiere Ideen: Ideen für mögliche Lösungen entwickeln und die vielversprechendste auswählen.

  4. Teste und validiere deine Value Proposition: Die Lösung und Value Proposition mit den Benutzern testen und validieren.

  5. Kommunizieren deine Value Proposition: deine Value Proposition effektiv und überzeugend an die Nutzer und Stakeholder kommunizieren.

Vorteile:

  • Klare und überzeugende Kommunikation des Produktwerts.

  • Stärkere Verbindung zwischen Produkt und Benutzer.

  • Verbesserte Produktrelevanz und -nutzen.

Beispiel:


Ein Unternehmen könnte diese Methode verwenden, um den Wert eines neuen Produkts zu bestimmen und zu kommunizieren, indem es die Bedürfnisse und Wünsche der Benutzer versteht und eine klare und überzeugende Value Proposition erstellt.


Quellen:


Welche Design Thinking Methoden gibt es?

Eine ausführliche Beschreibung verschiedener Design Thinking Methoden mit Templates und Kurzanleitung haben wir noch mal in dem Artikel "Welche Design Thinking Methoden gibt es?" zusammengefasst.


13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Charette Methode im Design Thinking

Was ist die Charette Methode im Design Thinking? Die Charette Methode ist eine strukturierte Technik im Design Thinking, die dazu dient, Informationen, Wissen und Erfahrungen des Projektteams in einer

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page