top of page

Nutzertests – Design Thinking Methode

Aktualisiert: 4. Okt. 2023

Was sind Nutzertests im Design Thinking?


Bei den Nutzertests im Design Thinking geht es darum, einen zuvor erstellten Prototypen testweise durch ausgewählte Nutzer bedienen zu lassen und die dabei auftretenden Erkenntnisse für die weitere Entwicklung zu nutzen.


Wozu werden Nutzertests im Design Thinking verwendet?


Nutzertests sollen mögliche Schwachpunkte und Potenziale erkennen, die aus Entwicklersicht bisher nicht erkenntlich wurden. Sie ermöglichen es, die Perspektive der Nutzer einzunehmen und das Produkt oder den Service aus ihrer Sicht zu bewerten.


Wie werden Nutzertests im Design Thinking angewendet?

  1. Zeige dem Nutzer den Prototypen ohne ihn zu erklären. Gib ihm ausschließlich den Kontext mit, den er benötigt um zu verstehen was er tut.

  2. Lass die Nutzer während sie den Prototypen testen erzählen, was sie tun. Beobachte die Aktionen des Nutzers aufmerksam aber greife nicht ein.

  3. Stelle dem Nutzer wichtige Fragen, wie "Was fühlst du dabei?" oder "Würdest du diese Funktion nutzen und wenn ja warum oder warum nicht?"

  4. Nutzertests sollten mehrfach mit Prototypen verschiedener Reifegrade durchgeführt werden, beginnend mit Papierprototypen.

Vorteile von Nutzertests im Design Thinking:

  • Der Erkenntnisgewinn bei einem Nutzertest ist meist sehr hoch.

  • Die in einem Nutzertest gefundenen Probleme entsprechen mit hoher Wahrscheinlichkeit Schwierigkeiten bei der Nutzung der Anwendung im realen Kontext.

Nachteile von Nutzertests im Design Thinking:

  • Der Aufwand bei einem Nutzertest kann sehr groß werden, sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Auswertung.

  • Zusätzlich können die Ergebnisse durch den Experimentleiter oder dem Beobachter beeinflusst werden und die Teilnehmer eher ein erwünschtes als ein tatsächliches Verhalten zeigen.

Quellen:


Welche Design Thinking Methoden gibt es?

Eine ausführliche Beschreibung verschiedener Design Thinking Methoden mit Templates und Kurzanleitung haben wir noch mal in dem Artikel "Welche Design Thinking Methoden gibt es?" zusammengefasst.

13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Charette Methode im Design Thinking

Was ist die Charette Methode im Design Thinking? Die Charette Methode ist eine strukturierte Technik im Design Thinking, die dazu dient, Informationen, Wissen und Erfahrungen des Projektteams in einer

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page