top of page

Ein kleines Motivationstraining

Wie Sie Ihr Leben mit klaren Zielen verändern können

Motivation ist ein entscheidender Faktor, der uns dabei hilft, unsere Träume und Ziele zu verwirklichen. Doch häufig fällt es uns schwer, den inneren Antrieb aufrechtzuerhalten. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige Strategien und Übungen vorstellen, die Ihnen dabei helfen können, sich selbst zu motivieren und Ihre Ziele klar zu definieren.

Unzufriedenheit als Antrieb

Zunächst sollten Sie sich bewusst machen, welche Aspekte Ihres Lebens Sie unzufrieden oder unglücklich machen. Schreiben Sie drei Dinge auf, die Sie in den Bereichen persönliches, physisches, emotionales, spirituelles und berufliches Leben verändern möchten. Fragen Sie sich, warum diese Dinge Sie unglücklich machen und wie Sie sie ändern können.

Ziele setzen und priorisieren

Nehmen Sie sich nun etwas Zeit, um über Ihre Ziele und Wünsche nachzudenken:

  • Was möchten Sie erreichen oder verbessern?

  • Welche Fähigkeiten wollen Sie erwerben?

  • Möchten Sie etwas Neues lernen oder sich in einem bestimmten Bereich weiterentwickeln?

  • Haben Sie den Wunsch, sportlicher, spiritueller oder gesünder zu leben?

Ordnen Sie jedem Ziel eine Zahl zu, die angibt, in wie vielen Jahren Sie es erreichen möchten (1, 3, 5, 10 oder 20 Jahre). Wählen Sie dann die drei wichtigsten Ziele aus und schreiben Sie einen kurzen Absatz darüber, warum Sie glauben, dass Sie diese erreichen können.

Erste Schritte unternehmen

Wählen Sie das oberste Ziel aus und überlegen Sie, welche Maßnahmen Sie sofort ergreifen können, um es zu verwirklichen. Vielleicht benötigen Sie einen Coach oder müssen sich in einem Fitnessstudio anmelden. Wichtig ist, dass Sie sofort handeln und nicht bis morgen warten, denn Aufschieben führt häufig dazu, dass Pläne nicht umgesetzt werden.

Visualisierung und Selbstreflexion

Schließen Sie Ihre Augen und atmen Sie tief ein und aus. Stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlen würde, wenn Sie Ihr Ziel nicht erreichen würden. Wie würden Sie sich in 10 Jahren fühlen? Würden Sie es bereuen, etwas nicht getan zu haben? Drehen Sie die Gedanken um und visualisieren Sie, wie es sich anfühlt, Ihr Ziel in 10 Jahren erreicht zu haben. Lächeln Sie dabei und spüren Sie die Kraft, die in Ihnen steckt. Wenn diese Vorstellung Ihnen ein gutes Gefühl gibt, wissen Sie, dass dieses Ziel wichtig für Sie ist, und Sie werden die nötige Motivation finden, um den ersten Schritt zu gehen.

Erzählen Sie anderen von Ihren Zielen

Teilen Sie Ihre Ziele mit Freunden und Familie, denn so entsteht sozialer Druck, der Sie motiviert, Ihren Worten Taten folgen zu lassen. Fazit: Motivation entsteht, wenn Sie sich Ihrer Unzufriedenheit bewusst sind, klare Ziele setzen und sofort Maßnahmen ergreifen, um diese zu erreichen. Visualisieren Sie Ihre Erfolge, teilen Sie Ihre Pläne mit anderen und nutzen Sie die Kraft der Selbstreflexion, um Ihren inneren Antrieb zu stärken.

Indem Sie diese Strategien anwenden und konsequent an Ihren Zielen arbeiten, werden Sie schon bald positive Veränderungen in Ihrem Leben bemerken. Ob es darum geht, neue Fähigkeiten zu erwerben, gesünder zu leben oder berufliche Meilensteine zu erreichen – ein starker Fokus auf Ihre Motivation und Zielsetzung wird Ihnen helfen, Ihre Träume und Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen.

Motivation ist keine einmalige Angelegenheit, sondern ein fortlaufender Prozess. Es ist wichtig, regelmäßig Ihre Fortschritte zu überprüfen, Ihre Ziele anzupassen und sich immer wieder neu zu motivieren. Vergessen Sie nicht, sich auch für die kleinen Erfolge zu belohnen, denn diese sind es, die Sie auf Ihrem Weg zu einem erfüllteren Leben voranbringen. Inspiriert von der Arbeit der Motivationstrainerin Alex Hipwell, sind diese Übungen und Strategien darauf ausgelegt, Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, um Ihre Motivation zu entfachen und Ihre Ziele erfolgreich zu erreichen. Alles beginnt mit dem ersten Schritt!

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Charette Methode im Design Thinking

Was ist die Charette Methode im Design Thinking? Die Charette Methode ist eine strukturierte Technik im Design Thinking, die dazu dient, Informationen, Wissen und Erfahrungen des Projektteams in einer

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page