top of page

Test Capture Grid – Design Thinking Testing

Aktualisiert: 4. Okt. 2023

Was ist das Test Capture Grid im Design Thinking?


Das Test Capture Grid ist eine Methode, um während der Testphase Erkenntnisse festzuhalten und zu clustern. Es visualisiert, was beim Test gut oder schlecht aufgefallen ist, welche neuen Ideen beim Testen aufgekommen sind und welche Unklarheiten auftraten.


Wozu wird ein Test Capture Grid im Design Thinking verwendet?


Das Test Capture Grid wird verwendet, um alle Erkenntnisse, die während des Testens auftreten, zu sammeln und innerhalb der vier Faktoren zu gruppieren. Es ermöglicht eine einfache Dokumentation von Testergebnissen und hilft, prototypisierte Ideen schnell und einfach zu testen.


Wie wird ein Test Capture Grid angewendet?

  1. Skizzieren des Grids: Das Grid wird auf einem großen Whiteboard skizziert.

  2. Testen des Prototyps: Sobald jegliche Erkenntnisse auftreten, werden sie stets gleich in das Grid geschrieben.

  3. Review und Diskussion: Nach jedem Testdurchlauf sollte das Grid mit allen Beteiligten gereviewt und besprochen werden.

  4. Weitere Anpassungen: Im nächsten Durchlauf kann das Grid weiter befüllt, ergänzt oder geändert werden.

Vorteile eines Test Capture Grid:

  • Schnelles und einfaches Testen von prototypisierten Ideen.

  • Einfache Form der Dokumentation von Testergebnissen.

  • Visualisierung von positiven und negativen Erkenntnissen, neuen Ideen und Unklarheiten.


Nachteile:

  • Die festgehaltenen Informationen sind stark abhängig von der Wahrnehmung des Dokumentationsverantwortlichen.

  • Bei größeren Testverfahren kann das Tool an seine Platzgrenzen stoßen.

Beispiel:


Ein Design-Team könnte das Test Capture Grid verwenden, um während der Testphase eines Prototyps Erkenntnisse zu sammeln und zu diskutieren, um das Design weiter zu optimieren.


Quellen:


Welche Design Thinking Methoden gibt es?

Eine ausführliche Beschreibung verschiedener Design Thinking Methoden mit Templates und Kurzanleitung haben wir noch mal in dem Artikel "Welche Design Thinking Methoden gibt es?" zusammengefasst.


23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Charette Methode im Design Thinking

Was ist die Charette Methode im Design Thinking? Die Charette Methode ist eine strukturierte Technik im Design Thinking, die dazu dient, Informationen, Wissen und Erfahrungen des Projektteams in einer

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page